Was ist das?

Bild des Benutzers jensh

Kurz ... Okinawa Goju Ryu ist ein alte Karateschule, die weiche und harte Elemente enthält, um :

  • sich fit und beweglich zu halten,
  • sich zu stärken, nicht nur den Körper

Dafür dienen, wie in allen asiatischen Kampfkünsten, Katas (Technikabfolgen). Bei uns wird ein großen Wert darauf gelenkt, das auf dem Weg zum "Meister" nicht nur die Techniken immer mehr verinnerlicht und verstanden werden, sondern auch die Geschichte. Als positiver Nebeneffekt gibt es eine Selbstverteidigung dazu, dessen Elemente stetig geübt und geprüft werden.

 

Für wen ist es gemacht?

Hier gilt der oft gelesene Spruch: "Für jeden ob jung oder alt, gesund oder eingeschränkt". Jeder kann diese Kampfkunst erlernen. Jeder bestimmt, z.B. durch 5-10min tägliches Training, sein vorankommen.

Die Akrobatische Gelenkigkeit ist schön und kann nicht schaden, aber viel wurde durch Hollywood übertrieben und in den Köpfen der Zuschauer eingemeisselt.

 

Probetraining?

Du hast 4 Probetrainings frei, dann solltest du Dich entscheiden.

 

 

   Das ist unsere Erkennung. Das Wappen der Miyagi-Familie.

   Wo du dieses Emblem siehst, weisst du dieser Schüler trainiert genau das Gleiche wie du und ihr könnt sofort zusammen üben.