Auswirkungen Corona-Virus 2.

Bild des Benutzers wolfgange

Die Gemeinde hat uns mitgeteilt:

Zur Nutzung der Sportanlagen ist nun geregelt:

 

㤠1 (8)

Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen einschließlich Fitnessstudios ist zulässig, wenn 

1. diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt,

2. ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit eingehalten wird,

3. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden,

4. beim Zutritt zur Sportanlage Warteschlangen vermieden werden,

5. Zuschauerinnen und Zuschauer ausgeschlossen sind und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, auf

das erforderliche Minimum vermindert wird.

Gestrichen: Bisherige Ziffer 4 = Schließung Duschräume/ Umkleiden) 

 Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandes nach Satz 1 Nr. 2 betreten und genutzt werden.“

 Die Umkleide- und Duschräume in den Sporthallen wieder unter Beachtung der Vorgaben in S. 1 genutzt werden.

Bitte haltet euch an die Regeln. Bei Fragen bitte an den Vorstand wenden.